Petra Pircher und Gabriel Karnutsch heißen die Gewinner des VSS/Raiffeisen Dorflaufs in Hafling. Insgesamt 300 Läuferinnen und Läufer nahmen den anspruchsvollen Rundkurs am Tschögglberg in Angriff. Die Mannschaftswertung holte sich zum fünften Mal in Folge der ASC Laas.

Kurze bissige Anstiege, gefolgt von kurzen aber durchaus steilen Abwärtspassagen: Der Rundkurs in Hafling hatte es durchaus in sich. So war es auch verständlich, dass die 1,25 Kilometer lange Strecke den Teilnehmern am fünften Tourstopp der VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie 2016 alles abverlangte. Zumal es neben Asphaltpassagen auch noch einen kurzen Abstecher auf Waldboden und Schotterwege zu bewältigen gab.

Insgesamt waren 300 Läuferinnen und Läufern in Hafling am Start. Während die Kinder Streckenlängen von 200 bis 1.500m liefen, waren die Frauen und die Jugendkategorien über 3.000m im Einsatz. Die Männer bewältigten hingegen eine rund 5.000m lange Strecke.
In der Mannschaftswertung hatte der ASC Laas am Ende einmal mehr deutlich die Nase vorne. Platz zwei ging an die Lauffreunde Laatsch/Taufers, den dritten Rang sicherten sich die Athletinnen und Athleten des ASC Berg.

Fotos finden Sie unter folgenden Links.

http://www.running.bz.it/aktuell/fotos-2016/fotos-2016/vss-hafling-120616

http://www.telmekomteam.com/news/artikel/vss-dorflauf-hafling-2/?tx_ttnews%5BbackPid%5D=1&cHash=bc79458834