Der ASC Hafling Raiffeisen veranstaltete am Samstag, den 04. Februar 2017 das 8. Nightrace Meran 2000 am Steilhang. Trotz des leichten Schneefalls konnten die zahlreichen Helfer für ordentliche Pistenverhältnisse sorgen. Dem Routinier Norbert Haller vom ASC Ifinger gelang im oberen Abschnitt die schnellste Fahrt, allerdings musste er sich im Ziel mit dem 3. Gesamtrang zufrieden geben. Das Rennen gewann der Lokalmatador Roland Alber (1997) vom ASC Hafling Raiffeisen hauchdünn mit 0,01 sec. auf seinen Grand-Prix Schützling Caregnato Marco (1999) vom ASC Meran Raiffeisen. Die schnellste weibliche Teilnehmerin war wie schon so oft in dieser Saison Celina Haller vom ASC Ifinger mit 0,75 sec. Rückstand auf Roland Alber.

Die Athleten konnten sich im Zielbereich bei Hüttenwirt Stefan von der Zuegghütte stärken, bevor es zur Preisverteilung ins Hotel Falzeben ging. Es gab in diesem Jahr zusätzlich zum Startpaket wieder viele tolle Preise und einen leckeren Teller Nudel. Vielen Dank allen Helfern, Sponsoren und Gönnern!

Unter folgendem Link findet Ihr die Ergebnisliste des 8. Nightrace Meran 2000.

Ergebnisliste 8. Nightrace Meran 2000